Apnoe

freedivers

"Apnoe" bezeichnet im Altgriechischen "Atemstillstand". Apnoetauchen (auch Freediving oder Freitauchen genannt) ist die vielleicht ursprünglichste Form des Tauchens, die sicherlich zu den gefährlichsten Disziplinen gehört: Denn mit nur einem ...

monofin freediving
19.01.2017 von ricardo

Sie macht die einen zu Wassermännern, die anderen zu Meerjungfrauen: die Monoflosse.Die Füße teilen sich eine großflächige Flosse und mit wellenförmigen Bewegungen des ganzen Körpers gleitest du rhythmisch, elegant und ...

Beim Apnoetauchen taucht man mit nur einem Atemzug. Der Rekord liegt bei 300 Metern Tauchtiefe.
17.12.2016 von ricardo

Freitauchen (auch Freediving oder Apnoe  genannt, aus dem Altgriechischen für „Atemstillstand“) ist die vielleicht ursprünglichste Form des Tauchens, die sicherlich zu den gefährlichsten Disziplinen gehört: Denn mit nur einem Atemzug tauchen ...

freedivers
17.12.2016 von ricardo

„Apnoe“ bezeichnet im Altgriechischen „Atemstillstand“. Apnoetauchen (auch Freediving oder Freitauchen genannt) ist die vielleicht ursprünglichste Form des Tauchens, die sicherlich zu den gefährlichsten Disziplinen gehört: Denn mit nur einem ...