CMAS Basic Diver

17.01.2017 von ricardo
CMAS_logo

Der CMAS Basic Diver Kurs ist für alle geeignet, die das Tauchen kennen lernen möchten, ohne gleich einen kompletten  Anfänger-Tauchkurs zu absolvieren. Er stellt somit eine Vorstufe dar, auf die weiter aufgebaut werden kann, falls man Spaß daran gefunden hat. Die erbrachten Leistungen können in den CMAS* Kurs eingebracht werden.

Mehr Information zum CMAS Basic Diver

  • Ablauf: Teilnehmer ohne Grundtauchschein erhalten einen theoretischen Teil. Wer den Tauchschein bereits hat, der erhält zwei Freiwassertauchgänge für rund 15 Minuten mit einer Tiefe, die von 3m bis hin zu 12m reicht.
  • Voraussetzungen: Nachweis über medizinische Unversehrtheit
  • Mindestalter: 14 Jahre
  • ISO-Zertifizierung: Beaufsichtigter Taucher nach ISO 24801-1:2007 und EN 14153-1:2003


Finde die besten Tauchprofis, Tauchschulen und Liveaboards auf rateyourdive.com

Jetzt suchen 🙂