Eustachio-Röhre

16.02.2017 von Felix Wiesel
eustachian tube

Die Eustachio-Röhre wird auch Ohrtube oder Ohrtrompete genannt. Diese ist die Verbindung zwischen Rachenraum und Ohr. Du kannst sie durch Kauen, Schlucken oder einen bewussten Druckausgleich öffnen. Dies nimmst du als leichtes „Knacksen“ im Ohr wahr.

Gerade, wenn du erkältet bist, ist die Eustachio-Röhre oft zugeschwollen und der Druckausgleich kann nur teilweise stattfinden. Deshalb solltest du bei einer Erkältung nicht tauchen gehen. Denn dadurch ist das Risiko eines Barotraumas erhöht.


Finde die besten Tauchprofis, Tauchschulen und Liveaboards auf rateyourdive.com

Jetzt suchen 🙂