Freiwasser

21.02.2017 von Ina Medick
confined open water

Freiwasser ist jedes natürliche oder künstlich entstandene Gewässer, das anders als ein Schwimmbad ohne klare Begrenzungen ist. Zudem sind freie Gewässer oft schwer einzuschätzen. Hier gibt es anders als im Schwimmbad keinen deutlich erkennbaren Grund und die Tiefe kann lediglich eingeschätzt werden.

Deshalb solltest du, bevor du in Freiwasser tauchst, ein ausführliches Training in der Halle absolvieren. So beherrscht du die Technik sicher und kannst dich in freien Gewässern auf die Umgebung konzentrieren.

Begrenztes Freiwasser

Anders ist in diesem Zusammenhang der Begriff des „begrenzten Freiwassers“ zu verstehen. Schnuppertauchgänge dürfen beispielsweise nicht nur im Schwimmbad, sondern auch in geschützten Buchten oder anderweitig begrenztem Freiwasser durchgeführt werden. Damit wird bei Tauchanfängern unter anderem der nötige Schutz vor Strömungen und uneinsehbaren Tiefen gewährleistet.


Finde die besten Tauchprofis, Tauchschulen und Liveaboards auf rateyourdive.com

Jetzt suchen 🙂