Hydrostatischer Druck

22.02.2017 von Ina Medick
hydrostatic pressure diving

Hydrostatischer Druck ist der Umgebungsdruck in einer Flüssigkeit. Beim Tauchen ist das also der Druck, der unter Wasser herrscht. Dieser Druck unterscheidet sich je nach Tauchtiefe. Als Faustregel gilt, dass sich dieser Druck je 10 Meter Tiefe um 1 bar erhöht.

Mehr zum Thema:


Finde die besten Tauchprofis, Tauchschulen und Liveaboards auf rateyourdive.com

Jetzt suchen 🙂