Konsole beim Tauchen

23.02.2017 von Ina Medick
diving console

Die Konsole ist beim Tauchen eine Halterung, an der deine Instrumente befestigt sind. Zum Beispiel sind hier Kompass, Finimeter, Tauchcomputer oder Tiefenmesser angebracht. Je nachdem, wie viele Instrumente du benutzt, ist sie größer oder kleiner. Während zunächst hauptsächlich Zweier-Konsolen mit Finimeter und Tiefenmesser verwendet wurden, sind heute auch 3er- oder 4er-Konsolen in Gebrauch. Zusätzlich kannst du hier den Tauchcomputer und den Kompass unterbringen. Wichtig ist nur, dass du beim Tauchen im Meer auch ein seewasserbeständiges Modell auswählst.

Wo befestigst du die Konsole?

Meist ist sie über den Schlauch des Finimeters mit deiner Ausrüstung verbunden. Damit der Schlauch durch das Gewicht nicht abknickt, kannst du die Enden mit Knickschützern umwickeln.


Finde die besten Tauchprofis, Tauchschulen und Liveaboards auf rateyourdive.com

Jetzt suchen 🙂