Schnellablassventil

09.03.2017 von Ina Medick
Quick exhaust and relief Valve

Alle Tariermittel, also zum Beispiel dein Tarierjacket, sind für den Notfall mit einem sogenannten Schnellablassventil ausgestattet. Dadurch kannst du im Notfall schnell die Luft aus dem Auftriebskörper lassen.

Wann brauche ich das Schnellablassventil?

Ein solcher Notfall kann zum Beispiel der Verlust deines Bleigurtes sein. Würdest du dein Tarierjacket in diesem Fall nicht auslassen, könntest du schneller als gewollt aufsteigen. Dadurch steigt das Risiko eines Barotraumas oder Dekompressionsunfalls.

Wie bediene ich das Ventil?

Mache dich mit der Bedienung vertraut, bevor du abtauchst. Meist ist eine Art Reißleine an dem Tarierjacket angebracht. Üblicherweise hat es sogar mehrere solcher Ventile, nämlich zwei oben auf der Vorderseite und eines unten auf der Rückseite.


Finde die besten Tauchprofis, Tauchschulen und Liveaboards auf rateyourdive.com

Jetzt suchen 🙂